Einrichtung meiner Garnelenbecken

 

Becken: Ich bevorzuge als Haltungsbecken mindestens die 54L Standartbecken.

 

Bodengrund:  Als Bodengrund verwende ich weißen, schwarzen und braunen Kies. Die Höhe des Bodengrundes beträgt ca. 0,5-1 cm.   

 

Pflanzen: In meinen Becken habe ich viel Nixkraut und die Wasserpest, da diese viele Stoffe aus dem Wasser aufnimmt. Weiterhin verwende ich das Hornfarn, Mooskugeln, verschiedene Moose und Javafarn. Man sollte nach Möglichkeit immer Pflanzen aus einem Garnelenbecken kaufen. Kauft man sie woanders her, sollte man sie längere Zeit mit Licht gut wässern. Aber nicht die ganze Zeit im selben Wasser.

 

Beleuchtung: Meine Beleuchtung besteht aus LED Lampen von verschiedenen Herstellern 

 

Filter: Bis vor kurzer Zeit verwendete ich ausschließlich den Hamburger Mattenfilter mit einem Luftheber. Inzwischen habe ich andere Biofilter mit Luftheber. Hauptsächlich Doppelschwammfilter.

 

Heizung: Ich verwende Heizstäbe verschiedener Hersteller.

 

Wasser: Ausgangswasser ist mein Leitungswasser, welches ich durch einen Blockfilter laufen lasse. Zum Auffüllen von Verdunstwasser stelle ich mir reines Wasser mit einem Ionenaustauscher her. Wer ein kleines Becken hat, kann auch Destilliertes Wasser aus dem Baumarkt verwenden. Ich benutze kein Leitungswasser zum Auffüllen von Verdunstwasser. Es verdunstet immer nur reines Wasser, die Salze bleiben im Aquarium! Das Wechselwasser für meine Bienen-und Tigerbecken ist aufgesalztes VE- Wasser. 

 

Steine: Ich verwende keine Steine. Man kann aber sehr viele Arten von  Steinen verwenden. Allerdings können einige Steine, z.B. Kalkgestein (Lochgestein) die Wasserwerte verändern.

 

Wurzeln: Ich benutze ausschließlich Mangroven- und Morkienholzwurzeln. Es gibt auch noch andere schöne Wurzeln. Bei Savannenholz oder Mopaniholz sollte man vorsichtig sein. Auch sollte man keine gebrauchten Wurzeln kaufen. Immer neu kaufen und vorher lange Zeit wässern.

 

Laub: In meinen Garnelenbecken befinden sich immer Laubblätter in verschiedenen Zersetzungsstufen.

 

Dünger: Ich verwende keinen Dünger.

 

Sonstiges: In jeden meiner Garnelenbecken befindet sich ein Söchting Oxydator. Aller 4 Wochen bringe ich 1-2 Erlenzapfen in jedes Becken ein. 

        

    

 

 

40763