Hier möchte ich meine L-Welse vorstellen 

Historie meiner Welshaltung und Zucht

 

Nachdem ich in den Jahren von 2002 bis 2004 sehr erfolgreich verschiedene Arten von Hexenwelsen gezüchtet hatte, beschloss ich im Frühjahr 2005 auf die sogenannten L- Welse umzusteigen.

Da die Tiere zu dieser Zeit noch um einiges teurer waren als heute, kaufte ich mir jeweils zwei fast geschlechtsreife Tiere der Arten L 201 ; L 134 und L 260. Ich hoffte auf "viel" Glück das ich wenigstens von einer Art ein Pärchen erwischt hatte. Im Herbst 2005 stellte sich eindeutig heraus, dass ich kein Glück hatte. Alle Welse waren männlich. Da ich zu dieser Zeit nicht nochmal so einen finanziellen Aufwand stemmen konnte, hatte ich mich schweren Herzens dazu entschlossen die Tiere abzugeben.

Daher würde ich heute jedem Einsteiger in die Welshaltung dazu raten, sich mindestens 5 Tiere von einer ! Art anzuschaffen, als von verschiedenen Arten immer nur zwei.

 

Ich fand rechtschnell andere liebenswürdige Wasserbewohner, nämlich die Süßwasserzwerggarnelen, welche ich seit Anfang 2007 vermehre und züchte.

 

Seit kurzem hat mich der L- Wels Virus wieder gepackt.

 

So bin ich seit Mitte November 2015 wieder Eigentümer von verschiedenen L- Welsarten.

 

Die Welse  L 134, L 260,  L 262 und der L 264 stehen auf der Positivliste der IBAMA von 2012 und sind teilweise WF. 

Die L 236 und die L 46 sind deutsche Nachzuchten.

 

Hinweis: Meines im Internet angelesenen Wissens nach, hat die IBAMA im Dezember 2014 eine neue Positivliste erarbeitet. Die Gültigkeit dieser Liste wurde zunächst ausgesetzt, ist aber seit dem 1. Juli 2016 zusammen mit der Liste von 2012 erst mal amtlich. Erst mal heißt, das von Exporteuren und Fängern versucht wird, diese neuere Liste rechtlich anzufechten. Ich denke mal ohne Erfolg.

 

Was meine Tiere betrifft ist fakt, dass der L 134 und der L 264 nicht mehr auf dieser neuen Liste zu finden ist und somit ab dem 1.7.16 nicht mehr als Wildfang eingeführt werden darf. 

 

*********************************************************************************************************************************

 

Da ich die mir zur Verfügung stehenden Anzahl von Seiten erschöpft habe, stelle ich hier meine neuen Welse vor.

 

+Leporacanthicus Joselimai L 264  ( 1 Pärchen WF )

 

http://www.l-welse.com/reviewpost/showproduct.php/product/279

 

+Panaqolus sp. L 397  ( 2W;3M  DNZ)

 

http://www.l-welse.com/reviewpost/showproduct.php/product/412

 

+Leliella sp. "Rot" ; Roter Hexenwels  ( 6W/5M DNZ)

 

http://www.l-welse.com/reviewpost/showproduct.php/product/994/cat/all

 

 

 

Meine anderen Welse auf den folgenden Unterseiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

40752